English
01/00
Text

Lexikon der Landschaftsarchitektur

Angesichts steigender Studierendenzahlen konzipiert die Professur Vogt mit dem Webprojekt Lexikon Landschafts-architektur ein innovatives Lehrinstrument, um die Architekturstudierenden in ihrer Auseinandersetzung mit dem Begleitfach Landschaftsarchitektur spezifisch und flexibel zu unterstützen. Ziel ist, die Verständigung über Begriffe der Landschaftsarchitektur zu fördern. Das als offene Webplattform entworfene Lexikon erklärt methodische, gestalterische, theoretische, historische, typologische und technische Grundbegriffe in Text und Bild und stellt sie in Zusammenhängen dar, die theoretischen wie didaktischen Mehrwert bringen. Es lässt sich stetig erweitern, jederzeit aktualisieren, von überall abrufen. Grundlagenforschung und Lehre stehen in diesem innovativen Projekt in enger Wechselbeziehung. Einerseits leistet es mit der Definition und Kontextualisierung von Begriffen einen Beitrag zur Theoriebildung in einer jungen Disziplin. Andererseits unterstützt es Architekturstudierende durch fundiertes Fachwissen in ihrer individuellen Auseinandersetzung mit der Landschaftsarchitektur und fördert ihre kommunikativen Fähigkeiten im Hinblick auf disziplinübergreifendes Zusammenarbeiten.

 

Aktuell
NFP 65
Öffentlicher Raum in den Alpen
Diskurs der Werkzeuge
Lexikon der Landschaftsarchitektur
Die Landschaft der Verbrachung
Archiv
Taking to the streets
Konzept
Feldforschung
Städte
Berlin
Shanghai
Tokyo
Zürich