English
01/00
Text

Diskurs der Werkzeuge

Die in der Landschaftsarchitektur zur Anwendung  kommenden Werkzeuge werden bestimmt, beschrieben und in den Bereichen Architektur, Kunst, Grafik und Wissenschaft erweitert betrachtet. Der Versuch dieser disziplinübergreifenden Auslegeordnung soll zum Diskurs über die Möglichkeiten der Werkzeuge anregen sowie den Studierenden Raum für die individuelle Entdeckung von Beziehungen, Abhängigkeiten und grundlegenden Gestaltungsprinzipien eröffnen.

 

Aktuell
NFP 65
Öffentlicher Raum in den Alpen
Diskurs der Werkzeuge
Lexikon der Landschaftsarchitektur
Die Landschaft der Verbrachung
Archiv
Taking to the streets
Konzept
Feldforschung
Städte
Berlin
Shanghai
Tokyo
Zürich